MS Access Programmierung


Termine
auf Anfrage

Dauer Unterlagen
  • 3 Tage von  09:00 - 16:30 Uhr

  • Folien zu Einzelthemen, Vorführungen
  • Kurs begleitende Unterlagen,  Übungsaufgaben
Ausstattung Vorkenntnisse
  • 1 PC je Teilnehmer, max. 6 Teilnehmer
  • Drucker
  • Videonetz, OHP, FlipChart, Tafel


Ziele
Die Teilnehmer können Visual Basic for Applications (VBA) unter Access einsetzen, um eine benutzerspezifische Anwendung in Access zu erstellen. Sie können
  • eine MS Access-Anwendung so automatisieren, dass der Benutzer sämtliche Vorgänge über Formulare, Symbolleisten und Menübefehle auslösen kann,
  • die Eigenschaften von Formularen und Berichten und deren Steuerelemente dynamisch (in Abhängigkeit von Benutzereingaben oder Daten) ändern,
  • Tabellen-, Abfragedaten lesen, bearbeiten, sortieren, filtern und nach bestimmten Kriterien durchsuchen,
  • auf Datenbanken, Tabellen und Abfragen zugreifen, sie erstellen und verändern,
  • durch Datenprüfung und Abfangen von Laufzeitfehlern den Benutzer auf Eingabe- und Bedienungsfehler hinweisen
  • in Formularen und Berichten beispielsweise auf Excel-Daten zugreifen oder ausgewählte Access-Datensätze durch Knopfdruck in einem Word-Seriendoku¬ment ausgeben.

Inhalte
  • Begriffe und Verfahren der objektorientierten Programmierung mit VBA
    • Objektklassen, Objekte, Auflistungen, Eigenschaften und Methoden
    • Objektspezifische VBA-Syntax
  • Verwenden von Makroaktionen in VBA
  • Eigenschaften und Methoden von Formularen/Berichten und Steuerelementen
  • Ereignisgesteuerte Abläufe in Formularen (Synchronisieren, Filtern, Prüfen, Layout)
  • Ereignisgesteuertes Aufbereiten von Berichten (Filtern, Prüfen, Layout)
  • Access-Objektmodell und Data Access Objects (DAO)
  • Datensatzgruppen von Tabellen, Abfragen und Formularen
  • Zugriff auf Tabellen, Tabellenbeziehungen und (Parameter-)Abfragen,
  • Zugriff auf nicht geöffnete Formulare, Berichte und Module
  • Anwendungssteuerung / Menüleisten
  • Einbinden von Bibliotheksdatenbanken und der Zugriff über den Objektkatalog
  • Datenaustausch mit anderen Anwendungen über OLE